Bündnis 90/Die Grünen

im Landkreis Roth

Volle Zustimmung für Ben Schwarz als Landratskandidat

Kreisversammlung wählt den Georgensgmünder Bürgermeister mit 100 Prozent der gültigen Stimmen

Mit einem überwältigenden Ergebnis haben die Mitglieder des Kreisverbands Roth von Bündnis 90 / Die Grünen am 19. Oktober 2022 Ben Schwarz offiziell zum Kandidaten für die Landratswahl 2023 gekürt. Mit 100 Prozent der gültigen Stimmen votierten sie dafür, ihn als gemeinsamen Kandidaten mit der SPD aufzustellen. 

„Energiewende, Klimaschutz und -anpassung, soziale Gerechtigkeit - die gewaltigen Aufgaben dieser Zeit müssen wir auch hier im Landkreis anpacken, um den Menschen eine sichere Zukunft zu geben,“ sagte Ben Schwarz in seiner Vorstellungsrede. "Mit einem guten Miteinander können wir dabei mehr erreichen."

Genau dafür werden wir in den kommenden Monaten gemeinsam mit der SPD werben - für eine Politik, die Sachthemen und das Miteinander in den Fokus stellt, statt Parteiinteressen.

Berichterstattung zur Nominierung:

Grüne zu 100 Prozent für Ben Schwarz (donaukurier.de)

Neues politisches Farbenspiel: Rother Grüne nominieren den "Roten" Ben Schwarz (nordbayern.de) 

Ben Schwarz: Der doppelt 100-prozentige Landratskandidat (donaukurier.de)

Nach grün jetzt rot: So geschlossen steht "seine" SPD hinter Landratskandidat Ben Schwarz (nordbayern.de) 

 

 

Kategorie

Landratswahl